Backpfeifchens Salat

Heute habe ich das hier nachgemacht. Lecker.

Habe das Rezept um Rucola und Pinienkerne erweitert. Das passte auch sehr gut.

Advertisements

Über QuarkEulchen

kochen kochen kochen essen essen essen
Dieser Beitrag wurde unter Mal was anderes, Salatiges, Sommerliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Backpfeifchens Salat

  1. backpfeifchen schreibt:

    Gell, das ist fein! Das Originalrezept (das wir aus Mangel an richtigen Zutaten stark variiert haben) ist übrigens folgendes: Melone, Erdbeeren und Mozzarella – hab ich zwar noch nicht getestet, könnte aber auch lecker sein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s