A propos Fisch… lecker Lachs!

Gestern hab ich auf meiner Festplatte ein Foto gefunden, dass mich daran erinnert hat, dass ich ein sehr leckeres Lachsrezept mit Euch teilen wollte. Ich habe das vor ein paar Wochen für meine Eltern gekocht und es kam sehr gut an. Wahrscheinlich haben wir alle Lachs schon mal so ähnlich zubereitet, aber so gut wie mit den folgenden Mengenverhältnissen hat es mir tatsächlich noch nie geschmeckt.

Zum Fisch gab es Tagliatelle und Spinat (hier waren Zwiebeln und Knoblauch dran).

250 g TK-WILDLACHS habe ich in ca. 2x2cm große Stücke geschnitten und auftauen lassen. Dann habe ich 2 EL ZITRONENSAFT drübergeträufelt und die Stücke dann in ein wenig OLIVENÖL angebraten. Dann mit 50ml PINO GRIGIO abgelöscht und dann in einer Mische aus 100ml GEMÜSEBRÜHE und 200g SCHMAND einköcheln lassen. Mit SALZ und PFEFFER abgeschmeckt und reingehauen 🙂

Advertisements

Über QuarkEulchen

kochen kochen kochen essen essen essen
Dieser Beitrag wurde unter Fisch, Klassiker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s