Das erste Mal: Sauce Hollandaise

Es ist immer noch Spargelsaison und mein Mitbewohner mag die klassische Variante: mit Sauce Hollandaise. Kein Problem für mich, dachte ich, und tatsächlich: es ist ganz einfach. Auch wenn ich ein bisschen Angst vor’m Flocken hatte und deswegen einen kleinen Krampf vom fleißigen Rühren bekam… es lohnt sich. Ich habe es nach diesem Rezept gemacht und wir mochten es sehr. Spargel haben wir wieder im Ofen gemacht und dazu Spinatspirelli gekocht (für Thomas und mich gab’s noch ne Scheibe Schinken dazu). Eine sehr empfehlenswerte Kombination.

Advertisements

Über QuarkEulchen

kochen kochen kochen essen essen essen
Dieser Beitrag wurde unter Klassiker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s